info

Zahlung, Versand & Sicherheit


 Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

ec sofort paypal
trans
visa master amex
trans
rechnung    
News

 

Messetermine 2018

04. – 07.03. Internationale Eisenwarenmesse, Köln
09. – 11.03. Aqua-Fisch, Friedrichshafen 
08. – 11.05.trans Interzoo, Nürnberg
13. – 14.06. Global DIY Summit, Barcelona
30.06. – 01.07. Gardenfeelings, Dortmund
02. – 04.09. spoga + gafa, Köln

 

Meldungen

Neuerscheinung 

Wasserschildkröten-Fibel

Wieder lieferbar 

Aquarien-Fibel für Kids

 

Privacy policy

Datenschutzerklärung der Dähne Verlag GmbH

Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten wir - die Dähne Verlag GmbH - von Ihnen im Zuge Ihrer Nutzung unserer Angebote verarbeiten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und bitten Sie, sich die Zeit zu nehmen, die folgende Erklärung durchzulesen. Auch möchten wir Sie in diesem Zusammenhang auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (http://www.daehne.com/term-and-conditions) hinweisen, die weitergehende und nicht den Datenschutz betreffende Nutzungsbedingungen enthalten, sowie auf unser Impressum (http://www.daehne.com/publishers), in dem Sie nähere Angaben zum Unternehmen finden.

1. Allgemeine Erklärung zum Datenschutz

Wenn Sie unsere Internetplattformen oder Dienste nutzen sowie Lieferungen oder Leistungen über uns beziehen oder beziehen möchten, gelten für die Erhebung, Speicherung und Nutzung ("Verarbeitung") Ihrer personenbezogenen Daten die folgenden Bestimmungen. Dabei halten wir uns bei der Verarbeitung an die gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland sowie die europaweit-gültigen Verordnungen, inklusive der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Grundsätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn dies für die Bereitstellung eines Dienstes oder Angebotes notwendig ist und uns eine Einwilligung von Ihnen vorliegt, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wir einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen haben bzw. Sie einen Vertrag mit uns schließen wollen oder wir ein berechtigtes Interesse von Seiten unseres Verlages oder eines Dritten zu wahren haben, sofern nicht Ihre Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten hierbei überwiegen. Gleiches gilt für die Weitergabe von Daten an Dritte (Versand, Zahlung, Inkasso, etc.), wobei wir eine regelmäßige Prüfung unserer externen Dienstleister durchführen und hierbei darauf achten, dass die zugesagten Datenschutz- sowie technischen und organisatorischen Maßnahmen eingehalten werden. Eine detaillierte Übersicht über die Arten der Datenverarbeitung sowie deren Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage finden Sie in den weiter unten aufgelisteten Punkten.

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nur im Falle unserer Zusammenarbeit mit dem Anbieter Google Analytics statt. Hierbei wird in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt - wodurch diese anonymisiert wird. Für mehr Informationen hierzu lesen Sie bitte den Punkt  "Google Analytics" (Punkt 8).

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen und diese vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Gültigkeit hat die vorliegende Datenschutzerklärung für alle Webportale und Dienste, die von der Dähne Verlag GmbH betrieben werden. Dies umfasst insbesondere:

diyonline.de,
petonline.de,
diyinternational.com,
petworldwide.n,
holzforum-online.de,
standortfuehrer.de,
daehne.de
daehne.com,
pet-buyersgide.com,
pet-einkaufsführer.de,
pet-buyersguide.com

sowie den Newsletter-Versand für unsere jeweiligen Portale.

2. Die verantwortliche Stelle - Ihr Ansprechpartner

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Geschäftsführung der Dähne Verlag GmbH, die unter nachfolgender Adresse postalisch, per Telefax oder E-Mail zu erreichen ist:

Dähne Verlag GmbH

Am Erlengraben 8

76275 Ettlingen

service@daehne.de

Datenschutzbeauftragter der Dähne Verlag GmbH ist Michael Greiner, der unter der oben genannten Anschrift bzw. unter datenschutz@daehne.de erreichbar ist.

3. Ihre Rechte

Bei  Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung sowie jedem datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie sich an datenschutz@daehne.de wenden. Dies betrifft insbesondere ihr Recht auf Auskunft über Ihre bei uns über Sie gespeicherten Daten, ihr Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung Ihrer bei uns verarbeiteten Daten, ihr Recht auf Widerspruch gegen die pseudonyme Verwendung der Nutzungsdaten sowie ihr Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen in die Datenverarbeitung.

Als Nutzer haben Sie das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an datenschutz@daehne.de.

4. Webportale

(1) Allgemeine Abrufdaten

Aus technischen Gründen werden bei jedem Aufruf einer unserer Internetseiten Daten von Ihrem Rechner an uns übermittelt. Dies umfasst:

  • Datum,
  • Uhrzeit des Abrufs einer unserer Seiten,
  • Ihr Browsertyp,
  • Ihre Browser-Einstellungen,
  • Ihr Betriebssystem,
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite,
  • die übertragene Datenmenge
  • und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.).

 

Diese Daten sind im Regelfall nicht personenbezogen, dienen ausschließlich dem Zwecke der Bereitstellung unserer Online-Dienste und werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.

(2) IP-Adresse

Zusätzlich zu den allgemeinen Abrufdaten übermittelt Ihr Rechner uns auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall (wenn nicht-anonymisiert) personenbezogen sein kann. Eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse unsererseits findet nur zum Zwecke und im Rahmen der Bereitstellung unserer Online-Portale und Dienste statt. Nach Beendigung der Nutzung unserer Dienste wird Ihre IP-Adresse für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von gesetzlichen Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

Jedoch wird Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Google Analytics sowie Dienstleistern zur Ausspielung von Online-Werbung an diese weitergegeben. Nähere Details zu Art und Zweck der Verarbeitung sowie den Löschfristen finden Sie unter den Punkten 8 bis 10.

(3) Cookies

Um den Besuch unserer Website zu gestalten, übertragen wir so genannte Cookies an Ihren Rechner. Cookies sind kleine Textdateien, durch die Ihr Rechner identifiziert werden kann. Sie greifen nicht in das Betriebssystem Ihres Rechners ein. Wir verwenden Cookies unter anderem zur Verbesserung der Navigation und erleichterten Bedienung bei Bestellungen und sonstigen Diensten. Dies dient dem Zweck der Bereitstellung unserer frei zugänglichen und bezahlbaren Online-Dienste (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) oder der Vertrags- oder Vorvertragserfüllung gegenüber Ihnen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Eine Verarbeitung außer zu den genannten Zwecken findet nicht statt.

Ferner verwenden eine Reihe der weiter unten beschrieben Werbe-Anbieter und sowie das Analyse-Tools Google Analytics ebenfalls Cookies, die ebenfalls auf ihrem Gerät gespeichert werden. Nähere Details zu Art und Zweck der Verarbeitung finden Sie unter den Punkten 8 bis 10.

Als Nutzer können Sie das Setzen von Cookies in ihrem Browser unterbinden, indem sie dies unter dem Menüpunkt "Einstellungen" blockieren. Unter Umständen sind dann allerdings einzelne Funktionen unseres Angebots nicht nutzbar. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an die unter Punkt 3, "Ihre Rechte" angegebene Kontaktadresse.

(4) Kommentarfunktion

Auf verschiedenen unserer Webportale bieten wir eine Kommentarfunktion an. Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie einen Namen und E-Mail-Adresse angeben, die beide anschließend in unserem System gespeichert werden. Bei der Angabe Ihres Namens können Sie auch ein Pseudonym verwenden. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist aus rechtlichen Gründen notwendig, damit wir auf evtl. entstehende Beanstandungen oder Missbrauch reagieren können.

Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer hier angegebenen Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Rechtsgrundlage ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Nach Löschung Ihres Kommentars werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von gesetzlichen Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

(5) Versenden-Funktion

Um einen Link zu einem auf unseren Webportalen veröffentlichten Artikel zu versenden, müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben. Die dabei von Ihnen gemachten Angaben dienen nur zum Versenden der Empfehlungsmail.

Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer hier angegebenen Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Rechtsgrundlage ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Nach Nutzung der Funktion werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von gesetzlichen Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

(6) Buyers Guide

Zusätzlich zu unserem Printprodukt, dem Einkaufsführer, bieten wir Ihnen auf einem Teil unserer Webportale die Möglichkeit, eine Anzeige für Ihr Unternehmen zu schalten, indem Sie sich in den DIY- oder pet-Buyers Guide eintragen. Hierzu benötigen wir folgende Angaben:

  • Personendaten (Anrede, Titel, Nachname),
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse),
  • einen Benutzernamen und einen Firmennamen.

 

Zusätzlich müssen Sie für die Einrichtung eines Benutzerkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern.

Zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie freiwillig auch Ihre Telefonnummer angeben.

Alle weiteren im Rahmen unseres Dienstes "Buyers Guide" erhobenen Daten (z. B. Straße, Hausnummer, PLZ, Land, etc.) sind keine personenbezogenen Daten, sondern beziehen sich auf Ihr Unternehmen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

5. Premium-Online-Dienst

Zusätzlich zu unseren frei zugänglichen Webseiten bieten wir Ihnen einen jeweils kostenpflichtigen Premium-Bereich an, für den Sie sich vorab registrieren müssen, um Zugang darauf zu erhalten. Hierfür müssen Sie sich über unseren Dähne-Shop auf www.daehne.de einen Account anlegen.

Die Angabe Ihrer Daten dient dem Zweck, Ihnen bei der Abwicklung Ihrer Bestellungen den größtmöglichen Komfort durch eine leichtere, schnellere und persönlichere Kaufabwicklung zu ermöglichen. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann in einem Benutzerkonto, wenn Sie uns dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung freiwillig erteilt haben. Wenn Sie bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Personendaten (Anrede, Vorname, Nachname),
  • Adressdaten (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) und
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Internetadresse).

 

Falls Sie ein Firmenkunde sind, benötigen wir weiter einen Firmennamen von Ihnen.

Zusätzlich müssen Sie für die Einrichtung eines Benutzerkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern.

Zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie freiwillig auch Ihre Telefon- oder Faxnummer angeben. Darüber hinaus können Sie freiwillig ein Postfach, einen Adresszusatz, Ihre Umsatzsteuer-ID und eine Internetadresse angeben.

Für die Bestellabwicklung benötigen wir weiter Ihre Kreditkarten- oder Kontodaten. Diese werden nicht von uns erhoben, sondern aus datenschutz- und sicherheitsrechtlichen Gründen über eine gesicherte Verbindung von unserem Dienstleister Wirecard auf dessen Homepage.

Die Datenschutzerklärung von Wirecard finden sie unter https://www.wirecard.de/datenschutz/ sowie die Datenschutzerklärung für Paypal über https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

6. Newsletter

Für die von uns angebotenen Webportale bieten wir jeweils einen Newsletter an. Der Versand dieses Newsletters erfolgt nur, wenn Sie als Nutzer uns hierzu Ihre Einwilligung. Hierbei kommt das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren zum Einsatz, bei dem ein Newsletter erst dann versandt wird, nachdem Sie per E-Mail ausdrücklich die Zusendung bestätigt haben. Die Bestätigung erfolgt durch  das Anklicken eines Links in unserer Benachrichtigungs-E-Mail. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann in einem Benutzerkonto, wenn Sie uns dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung freiwillig erteilt haben.

Für die Anmeldung und den Bezug des Newsletters müssen Sie Ihren:

 

  • Personendaten (Anrede, Vorname, Nachname),
  • Adressdaten (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) und
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) angeben.

 

Zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie freiwillig auch Ihre Telefon- oder Faxnummer angeben. Darüber hinaus können Sie freiwillig ein Postfach, einen Adresszusatz, Ihre Umsatzsteuer-ID und eine Internetadresse angeben.

Falls Sie ein Firmenkunde sind, können Sie außerdem einen Firmennamen angeben.

Versendet und verwaltet werden die Newsletter von unserem Dienstleister, der Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin. Im Zuge dessen werden notwendige Informationen für die korrekte Zustellung (E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Anrede) an unseren Dienstleister verschlüsselt übertragen. Die E-Mail-Adressen, als auch alle weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, befinden sich auf den Servern von Episerver in Rechenzentren in Deutschland und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz. Episerver verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Episerver diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter. Episerver nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gibt die Daten an Dritte weiter. Die Datenschutzerklärung des Dienstleisters Episerver finden Sie unter: https://www.episerver.de/legal/privacy-statement.

Die Newsletter enthalten einen ein pixelgroßes Bild (Zählpixel), welches beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Episerver abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden technische Informationen, wie Informationen zu Ihrem Browser oder System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services verwendet. Zu den statistischen Erhebungen gehört die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Dies dient dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse, um den Newsletter-Versand und unser Online-Angebot weiterhin anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unserem Interesse an der Bereitstellung unserer Webseiten miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück.

Sollten Sie zu  einem  späteren  Zeitpunkt  keinen  Newsletter  mehr  erhalten  wollen, steht ein Abmelde-Link  am  Ende  des  Newsletters  zur  Verfügung.  Auch eine  Mitteilung in Textform an die unter "Ihre Rechte" genannte Adresse ist wirksam. Nach Abbestellung des Newsletter werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

7. Bestellvorgänge

Um eines oder mehrere unserer Verlagsprodukte zu bestellen, müssen Sie sich bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten, in dem wir Ihre persönlichen Daten speichern. Dies dient dem Zweck, Ihnen bei der Abwicklung Ihrer Bestellungen den größtmöglichen Komfort durch eine leichtere, schnellere und persönlichere Kaufabwicklung zu ermöglichen. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur dann in einem Benutzerkonto, wenn Sie uns dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung freiwillig erteilt haben.

Wenn Sie bei uns ein passwortgeschütztes Benutzerkonto einrichten möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen:

  • Personendaten (Anrede, Vorname, Nachname),
  • Adressdaten (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) und
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse).

 

Falls Sie ein Firmenkunde sind, benötigen wir weiter einen Firmennamen von Ihnen.

Zusätzlich müssen Sie für die Einrichtung eines Benutzerkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht dies den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto. In Ihrem Benutzerkonto können Sie die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern.

Zur schnelleren Klärung von etwaigen Rückfragen, können Sie freiwillig auch Ihre Telefon- oder Faxnummer angeben. Darüber hinaus können Sie freiwillig eine Postfach-Anschrift, einen Adresszusatz, Ihre Umsatzsteuer-ID und eine Internetadresse angeben.

Für die Bestellabwicklung benötigen wir weiter Ihre Kreditkarten- oder Kontodaten. Diese werden nicht von uns erhoben, sondern aus datenschutz- und sicherheitsrechtlichen Gründen über eine gesicherte Verbindung von unserem Dienstleister Wirecard auf dessen Homepage.

Die Datenschutzerklärung von Wirecard finden sie unter https://www.wirecard.de/datenschutz/ sowie die Datenschutzerklärung für Paypal über https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Nach Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in die darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

8. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden "Google"). Hierzu werden Cookies eingesetzt und in Ihren Browser geschrieben. Mit der Nutzung unserer Dienste und Webangebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies im Rahmen von Google-Analytics verwenden.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website sind:

 

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

 

Durch die Nutzung von Google-Analytics-Cookies ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Onlineangebote durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb des Onlineangebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Onlineangebots und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Onlineangebotes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.htmlhttps://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Analytics jetzt deaktiveren

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und automatisch verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung von Google Analytics ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unserem Interesse an der Bereitstellung unserer Webseiten miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

9. AdSpirit

Für die Bereitstellung unserer Webportale arbeiten wir mit AdSpirit zusammen, einem Webanalysedienst der AdSpirit GmbH. AdSpirit verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die - anonymisiert oder pseudonymisiert - auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von AdSpirit übertragen und dort gespeichert. Der AdServer verarbeitet die so erhobenen Daten im Auftrag des Werbetreibenden, indem er in dem Cookie eine Art "Online-Werbeprofil" erstellt, das Ihre möglichen Interessen-präferenzen enthält und beispielsweise eine Doppelzählung verhindert. Wichtig ist, dass der AdServer keine erhobenen Daten mit anderen Datenbanken verknüpft, die einen Rückschluss auf Sie ermöglichen könnten. Insbesondere werden weder Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnanschrift noch weitere persönliche Informationen wie Geburtsdatum oder Telefonnummer in dem Cookie gespeichert und vom AdServer verarbeitet.

Die privacy page unseres bei AdSpirit betriebenen AdServers können Sie unter http://daehne.adspirit.de/privacy.php einsehen.

Die Datenschutzerklärung unseres Dienstleisters AdSpirit finden Sie unter: http://www.adspirit.de/datenschutz00.0.html

Die von uns an den Dritten AdSpirit gesendeten Daten werden nach maximal 30 Tagen automatisch gelöscht.

Die Verwendung der Dienste von AdSpirit dient der Bereitstellung und Aufrechterhaltung unserer Webseiten. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unserem Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück.

10. Aumago

Für die Bereitstellung unserer Webportale arbeiten wir mit der Aumago GmbH ("Aumago"), Berlin, einem Zielgruppenvermarkter zusammen. Aumago verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung erhebt/enthält, wie z.B. die Art der besuchten Website, besuchte Kategorien und/oder Produktseiten, demographische Daten (Alter, Geschlecht, etc.) und/oder über welchen Browser und Endgerät dies erfolgt ist.

Bei den Cookies handelt es sich entweder um Aumago Cookies oder Cookies von Dienstleistern, derer sich Aumago bedient, wie z.B. krux digital Inc. Der Nutzer kann die Cookies jederzeit entweder direkt im Browser löschen oder seine Cookie-Präferenzen unter http://www.networkadvertising.org/choices/ verwalten oder unter http://www.krux.com/krux_privacy/consumer_choice/ die Cookies von Aumago ausschalten.

Aumago segmentiert auf Grundlage dieser anonymen Analyse des Surfverhaltens des Nutzers diese Angaben aus den Cookies nach Branchen, z.B. Browser "1" erhält auf Website "X" den Cookie "Branche A" und ermöglicht aus den daraus vermuteten Interessen eine gezieltere Online-Werbung.

Die Datenschutzerklärung von Aumago finden Sie unter: https://www.aumago.com/impressum/.

Die Verwendung der Dienste von Aumago dient der Bereitstellung und Aufrechterhaltung unserer Webseiten. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unserem Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück.

11. Social-Media

Wir verwenden auf keiner unserer Webseiten sogenannte Plugins von sozialen Medien, wie bspw. Facebook, Twitter, Xing, etc.

Stattdessen wird auf unseren Seiten die Möglichkeit angeboten, über einen Link, der mit dem Logo des jeweiligen Sozialen Mediums (bspw. Facebook) dargestellt wird, direkt auf die Website des jeweiligen Sozialen Mediums zu gelangen und dort - nachdem man sich eingeloggt hat - über eine Share-Funktion den gewünschten Artikel, von dem aus auf den Link geklickt wurde, oder die gewünschte Seite, von der aus geklickt auf den Link geklickt wurde, über das jeweilige Soziale Medium zu teilen. Hierbei wird aus unserem RSS-Feed bzw. von unserer Webseite eine Webseitadresse (URL) an den Server des Sozialen Mediums übermittelt.

Personenbezogenen Daten werden hierbei und an keiner anderen Stelle von uns an ein Soziales Medium übertragen.